iib Jahresrückblick 2022

iib Jahresrückblick 2022

iib Jahresrückblick 2022

Das Jahr 2022 war geprägt voller Ereignisse. Die neusten Geschehnisse der Welt sind an den meisten nicht spurlos vorbeigegangen. So ist es auch beim iib international network. Dennoch blicken wir zurück auf ein erfülltes und spannendes Jahr 2022. Trotz Corona und den bekannten Krisen gab es bei uns keinen Stillstand. Wir haben auch weiterhin aktiv an unserem Angebot gearbeitet, viele Veranstaltungen besucht und an neuen Ideen getüftelt. Erfahre mehr in unserem iib network Jahresrückblick!

Events des iib networks

Der iib durfte Teil einer ganzen Reihe von Veranstaltungen sein. Bei einigen traten wir als Gast auf, andere wurden von uns organisiert. Ein tolles Beispiel hierfür ist die iib Skifahrt, welche jedes Jahr (mit Ausnahme des Jahres 2021) seit 2017 stattfindet. Hier kommen Mitglieder zusammen, um gemeinsam zu entspannen, sich auszutauschen und kennenzulernen. Auch im Jahr 2023 heißt es wieder “ab auf die Piste”. Sei dabei vom 12.-15. Februar 2023!

Bei dem Meisterstück des Jahres durfte unser Vorstandsmitglied Mirko Siegler als Juror tätig sein. Ein besonderer Preis, bei dem junge Talente gefördert werden.

Die Preisverleihung des Sanierungspreises im Jahr 2020 und 2021 musste bedingt durch die Pandemie leider ausfallen. Diese wurde daher im Jahr 2022 mit großer Freude nachgeholt. Auch hier hatte Mirko Siegler die Ehre, als Jurymitglied tätig zu sein. Einige der Einsendungen stammten von engagierten iib Mitgliedern. Gewinner des Sanierungspreises 2020 war Familie Henzelmeier, im Jahr 2021 gewann Familie Sperber.

Besonders zu erwähnen ist auch die Unterstützung des iibs bei der Goldenen Spenglerarbeit der Schweiz. Alle drei Jahre prämiert der VDSS handwerklich ausgezeichnete Spenglerarbeiten, Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen aus Dünnblech. Hier werden Spitzenleistungen in der Spenglerei honoriert.

Wir sind besonders stolz auf das Engagement in unserem Network. In Zusammenarbeit mit unserem Network Player Maggi Malgorzata haben Michael Kirchen und Mirko Siegler einen Sprinter organisiert, welcher innerhalb einer Woche mit Lebensmitteln, Treibstoff, Feldbetten und Hilfsgütern gefüllt wurde. Dieser wurde direkt in die Ukraine gesendet, um hier wenigstens ein paar Menschen Erleichterung zu schenken. Außerdem hat Jürgen Stifter gemeinsam mit verschiedenen Spenglern aus Deutschland eine Schutzhütte neu mit einem Metalldach und einer Metallfassade eingedeckt.

Messen im Jahr 2022

Messen bringen jedes Jahr aufs neue eine ganze Reihe spannender Eindrücke, neue Kontakte und viele Informationen. Nachdem die Dach & Holz im Jahr 2020 unsere letzte normale Fachmesse war, freuen wir uns sehr, dass das Jahr 2022 einige Messen Live vor Ort im Gepäck hatte. Darunter auch die Dach & Holz, die EuroBLECH und das BAUMETALL Messeschiff. Jede dieser Messen (und weitere) bieten einen spannenden Einblick für Innovation, Technik und Umsetzung.

Mitgliederversammlung 2022

Die Mitgliederversammlung 2022 bot einen würdigen Abschluss. Ca. 45 Mitglieder waren Anwesend und starteten nach einer Weinprobe am Vorabend in alle Updates. Es war besonders schön, nach 2 Jahren Pause einige Mitglieder wieder Live vor Ort zu treffen.

iib Mitgliederversammlung 2022

Was ist für das Jahr 2023 geplant?

Das Jahr 2023 hält viele spannende Projekte für uns bereit. Neben all den Messen, Events und Treffen steht beim iib network vor allem die Nachwuchsförderung im Vordergrund. Mit den iib Youngstern geben wir jungen Spenglern eine Plattform und die Möglichkeit, die Branche mitzugestalten. Dazu soll beispielsweise der Austausch zwischen (angehenden) Spenglermeistern m/w und erfahrenen Branchenmitgliedern beitragen.

Wir freuen uns sehr auf alles was das Jahr 2023 für uns bereit hält. Das iib network könnte nicht bestehen ohne unsere Mitglieder.

Danke für ein tolles Jahr 2022.

Thank you for your upload