Deutsches Medizinhistorisches Museum

Deutsches Medizinhistorisches Museum
  • Deutsches Medizinhistorische Museum
  • Ingolstadt
  • Staab Architekten Berlin
  • Binder & Sohn GmbH
  • Aluminium farbbeschichtet

Deutsches Medizinhistorisches Museum

Metalldach

Neu neben historisch

Das deutsche Medizinhistorische Museum wurde 1973 gegründet und ist in der „Alten Anatomie“ in Ingolstadt beheimatet. Dieses Gebäude wurde von 1723-1736, als Lehr- und Unterrichtsgebäude der medizinischen Fakultät der Universität Ingolstadt, im barocken Stil erbaut. Schon seit einigen Jahren wurde über eine Erweiterung des Museums diskutiert, bis schließlich im Frühjahr 2012 ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben wurde. Diesen gewann das Architekturbüro Volker Staab aus Berlin, mit dem nun umgesetzten Entwurf.

ZUSÄTZLICHE BILDER:

image_pdfimage_print